Kostenloser Versand weltweit ab einem Bestellwert von 99€

Vier Tipps helfen dabei, wie Sie Ihre Arbeitseffizienz zu Hause verbessern können

Es besteht kein Zweifel, dass Covid-19 die Lebens- und Arbeitsweise der Menschen völlig verändert hat. Diese Pandemie hat bereits eine große Anzahl von Unternehmen betroffen - einige haben keine andere Wahl, als ihren Betrieb zu verlangsamen oder sogar zu pausieren, andere entscheiden sich dafür, ihre Mitarbeiter ferngesteuert arbeiten zu lassen, um das Unternehmen am Laufen zu halten.

Allerdings ist das Zuhause ein bequemer Ort, an dem sich die Menschen ausruhen können, anstatt zu arbeiten. Die meisten Menschen haben das Gefühl, dass ihre Arbeitseffizienz bei der Arbeit von zu Hause aus extrem niedriger ist als bei der Arbeit in ihren eigentlichen Büros oder an anderen Arbeitsplätzen. Wie kann man also die Arbeitseffizienz zu Hause verbessern? Das ist eigentlich ganz einfach! Hier sind einige Tipps für Sie:

1. Ordentlich kleiden

ordentlich kleiden

Wenn Sie bei der Arbeit Ihren Pyjama tragen, wird Ihre Arbeitseffizienz offensichtlich nicht hoch sein. Warum eigentlich? Weil es zu gemütlich ist! Sobald sich eine Person in einer bequemen Situation befindet, hat sie keine Lust mehr, etwas zu tun. Es bedeutet nicht, dass Sie einen formellen Geschäftsanzug tragen müssen wie im Arbeitsbereich, Sie müssen nur ordentliche Kleidung wie Hemden oder Hoodies tragen. Unterschätzen Sie es nicht, eine ordentliche Kleidung kann Ihren Geist erfrischen und Ihnen helfen, die Trägheit loszuwerden.

2. Feste Arbeitszeiten einplanen

Normalerweise hat man zu Hausen in der Regel nicht das Gefühl der Dringlichkeit – man kann jederzeit mit der Arbeit beginnen oder sie unterbrechen und uns ausruhen. Am Arbeitsplatz hingegen gibt es jeden Tag eine feste Pendlerzeit und Mittagspause, und man kann nur während der Arbeitszeit arbeitsbezogene etwas tun. Selbst wenn man einen privaten Telefonanruf entgegennehmen will, muss man nach draußen gehen und ruhig sein. Um auch zu Hause extrem produktiv zu sein, müssen wir Privat- und Arbeitszeiten trennen sowie feste Arbeitszeiten einrichten und uns strikt an die Regeln halten, als ob wir tatsächlich im Büro arbeiten würden.

3. Einen Arbeitsbereich schaffen

ordentlicher Arbeitsplatz

Außerdem haben wir alle einen festen Platz im Büro, also sollten wir auch zu Hause einen Arbeitsbereich schaffen. Stellen Sie sich vor, wenn wir zu Hause keinen festen Arbeitsbereich haben - wir arbeiten manchmal im Bett, manchmal am Esstisch und manchmal auf dem Sofa, mit eingeschaltetem Fernseher und herumlaufenden Kinder - können Sie sich dann auf Ihre Arbeit konzentrieren? Die Antwort ist natürlich NEIN. Deshalb empfehle ich Ihnen dringend, zu Hause einen Arbeitsbereich einzurichten und ihn von anderen Räumen abzutrennen. Dies kann ein ganzer Raum oder sogar nur ein kleiner Schreibtisch sein, aber stellen Sie sicher, dass dieser Bereich nur Ihnen gehört, wenn Sie arbeiten.

4. Büroausstattung aktualisieren

Was noch wichtiger ist: Ich empfehle Ihnen auch, Ihre aktuelle Büroausstattung zu Hause zu aktualisieren. Dies erhöht Ihre Produktivität erheblich. Hier sind nur einige der Beispiele:

  •  AI-Assistent

Es gibt zu viele Dinge, die man sich merken und einplanen muss, besonders wenn man zu Hause arbeitet. Oft verpasst man die Frist für eine Aufgabe oder einen Telefon-/Videoanruf mit jemandem. Daher brauchen Sie möglicherweise einen AI-Assistenten, der Sie begleitet und Sie immer wieder daran erinnert, was Sie als Nächstes tun müssen.

  • Whiteboard

Quelle: https://www.flickr.com/photos/142468178@N05/49677262121

Begrenzen Sie Ihre Arbeit nicht mit Schreibtisch, Laptop und Tastatur. Ein kleines Whiteboard kann eine interessante Wahl in Ihrem Arbeitsbereich sein. Sie können darauf ganz einfach ein Brainstorming machen und eine To-Do-List schreiben, was Ihr Gehirn wirklich klar macht.

  • Massagepistole

Nach stundenlanger Arbeit auf dem Stuhl können Ihre Muskeln extrem verspannt sein. Die Massagepistole erzeugt verschiedene Vibrationsstufen, die die Muskeln im gesamten Körper wie Nacken, Schulter und Rücken anregen, sodass Ihre gesamte Körperbelastung schnell und effektiv zu lindern sind.

  • Anti-Ermüdungsmatte

Anti-Ermüdungsmatte für Stehtisch

Eine sitzende Lebensweise ist nicht gut für Ihre Gesundheit. Nicht nur Ihre Schulter und Ihr Rücken, sondern auch Ihre Beine und Füße werden sich schmerzhaft anfühlen. In diesem Fall benötigen Sie eine Anti-Ermüdungsmatte, um Ihre Schmerzen zu lindern. SpassWay Anti-Ermüdungsmatte besteht aus modernem Material, das extra dick, weich und langlebig ist. Wenn Sie Ihre Füße im Sitzen oder Stehen darauf stellen, werden Ihre Muskeln, insbesondere an den Beinen und Füßen, stark entlastet. 

  • Monitorhalterung

Monitorhalterung für 2 Monitore

Ihr PC oder Laptop hat einen eingeschränkten Betrachtungswinkel, der sich nach längerer Zeit wahrscheinlich unangenehm auf Ihre Augen, Ihren Nacken und Ihren Rücken auswirkt. Dieses Problem zu lösen ist wirklich einfach - kaufen Sie einfach eine Einzel-/Doppelmonitorhalterung. Mit dieser Vorrichtung können Sie Ihre Monitore in fast jedem Grad neigen und drehen. Dies hilft Ihnen, Ihren Blickwinkel zu optimieren und Ihre Augen und Ihren Nacken zu schonen.

Älterer Eintrag
Neuerer Beitrag